Wegen Vogelgrippe ohne Federvieh

Altenmarkt: Kleintiermarkt am 26. Februar

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altenmarkt - Nach drei Monaten Pause findet am kommenden Sonntag den 26. Februar wieder ein Kleintiermarkt statt. Von 9 Uhr bis 12 Uhr ist in den Vereinsräumen auf Baumburg wieder reges Markttreiben angesagt.

Neben dem Markt gibt es einen kleinen Streichelzoo, und so manch interessantes für das Auge. Die Vorbereitungen wurden in enger Abstimmung mit der zuständigen Veterinärbehörde getroffen. So werden hauptsächlich Kaninchen groß und klein so wie viele Meerschweinchen angeboten. Leider ist es nicht möglich gefiederte Tiere auf den Markt zu bringen oder zu erwerben. Angeboten wird wieder eine breite Palette an Zubehör für Haltung und Pflege der Tiere, so wie auch .in breites Sortiment an Futtermittel. Selbstverständlich kann jeder Besucher unter Einhaltung der veterinärrechtlichen Vorgaben seine eigenen Tiere zum Verkauf oder Tausch anbieten.

Zu Fragen rund um die Kleintierhaltung geben erfahrene Vereinsmitglieder gerne Tips und Anregungen. Die Veranstaltung ist gut geeignet für Familien. Kinder kann dabei unter dezenter fachkundiger Aufsicht das Verhalten und die Bedürfnisse von Lebewesen im Haustierbereich näher gebracht werden. Für jedes Kind gibt es ein kleines Geschenk. 

Die Vorstandschaft des RGZV Altenmarkt freut sich auf zahlreichen Besuch.

Pressemeldung RGZV Altenmarkt

Rubriklistenbild: © RGZV Altenmarkt

Zurück zur Übersicht: Altenmarkt an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser