Pressemitteilung RGZV Altenmarkt

Legereife Junghennen und viele Küken beim Kleintiermarkt

+
Brakelhühner - ein Zuchtstamm dieser seltenen Rasse ist auf dem Markt zu sehen.

Altenmarkt - Am kommenden Sonntag den 28. April hält der Geflügelzuchtverein Altenmarkt seinen monatlichen Kleintiermarkt ab.

Von 9 Uhr bis 12 Uhr findet in den Vereinsräumen auf Baumburg wieder reges Markttreiben statt. Außerdem gibt es einen kleinen Streichelzoo, und viel interessantes für das Auge. Angeboten werden verschiedene Hühnerrassen, Zwerghühner und Tauben. Kanarienvögel und Legewachteln bereichern das Angebot in der Vogelecke. Bei den Nagetieren gibt es verschiedene Rassen von Hasen, Zwergkaninchen, Meerschweinchen und Hamster zu sehen. Den Besucher erwartet auch ein farbenprächtiges Angebot an legereifen Junghennen. Darunter sind auch Vertreter die grüne Eier legen, so wie französische Maran Hühner die wegen ihrer dunkelbraunen Eier sehr beliebt sind.

Passend zur Jahreszeit werden auch viele Küken und Bruteier verschiedener Rassen angeboten.Unter anderem von Perlhühnern, Bronzeputen, Maranhühnern, Blauen Brahmahühnern, Pawloskjahühnern, auch eine Bruthenne mit ihrer Küken-Schar ist vertreten. Selbstverständlich kann jeder Besucher unter Einhaltung der veterinärrechtlichen Vorgaben seine eigenen Tiere zum Verkauf oder Tausch anbieten. Zu Fragen rund um die Kleintierhaltung geben erfahrene Vereinsmitglieder gerne Tipps und Anregungen.

Eine breite Palette an Futter und Zubehör für die Haltung und Pflege von Kleintieren rundet das Marktangebot ab. Die Veranstaltung ist wie immer gut geeignet für Familien. Kinder kann dabei unter dezenter fachkundiger Aufsicht das Verhalten und die Bedürfnisse von Lebewesen im Haustierbereich näher gebracht werden. Für jedes Kind gibt es ein kleines Geschenk.

Pressemitteilung RGZV Altenmarkt

Zurück zur Übersicht: Altenmarkt an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT