Am Montagnachmittag auf der B304 bei Altenmarkt

Trostbergerin (59) übersieht Opel - zwei Personen leicht verletzt

+

Altenmarkt - Am Montagnachmittag ereignete sich auf der B304 ein Verkehrsunfall. Zwei ältere Damen wurden dabei verletzt. Drei Feuerwehren waren dabei im Einsatz:

Update, 20.15 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Zu einem Unfall, bei dem nach erstem Erkenntnisstand beide Beteiligte leicht verletzt wurden, kam es am 28. Mai gegen 14.30 Uhr. Eine 59- jährige Trostbergerin war mit ihrem Fiat unterwegs auf der Staatsstraße St2093 aus Richtung Offling kommend und wollte an der Einmündung in die Bundesstraße B304 nach links in Richtung Ortsmitte von Altenmarkt einbiegen.

Dabei übersah sie einen Opel, mit dem eine 74-Jährige aus dem Kommunalbereich von Traunreut, aus Richtung Altenmarkt kommend auf der Heimfahrt war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch auch beide Fahrzeuginsassen leicht verletzt wurden.

An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Erwartungsgemäß kam es in der Folge zu Stau auf der Bundesstraße in beiden Fahrtrichtungen. Bei der Verkehrsregelung sowie der Reinigung der Fahrbahn waren die Freiwillige Feuerwehr aus Stein an der Traun sowie die Werksfeuerwehr Alzmetall behilflich.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung, 16.20 Uhr

Am Montagnachmittag kam es gegen 14.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B304 zwischen Altenmarkt und Stein an der Traun. Eine ältere Dame, kommend von der Chiemseestraße wollte mit ihrem Auto auf die B304 in Richtung Altenmarkt links abbiegen. 

Hierbei übersah sie vermutlich eine andere ältere Opel-Fahrerin die in Richtung Stein an der Traun unterwegs war. Die Opel-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte seitlich in den Fiat. Beide Fahrzeuge kamen am Bürgersteig zum Stehen. 

Altenmarkt: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B304

Die Feuerwehren Altenmarkt, Alzmetal und Stein an der Traun waren mit rund 25 Mann im Einsatz. Sie stellten den Brandschutz sicher und regelten den Verkehr an der Unfallstelle. 

Bei dem Unfall wurden beiden Damen leicht verletzt. Eine davon wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum nach Trostberg verbracht. Die Polizei Trostberg nahm den Unfall auf.

FDL/AKI

Zurück zur Übersicht: Altenmarkt an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT