B304: Auto landet mit Dach voran in Bachbett

+
Kopfüber landete das Auto neben der B304 in einem Bachbett.
  • schließen

Altenmarkt - Ein schwerer Unfall hat sich am Nachmittag auf der B304 zwischen Altenmarkt und Rabenden ereignet. Die traurige Bilanz: Zwei mittelschwer verletzte Frauen.

Am Mittwoch befuhr eine 70-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Rosenheim gegen 14.45 Uhr die B304 von Altenmarkt in Richtung Rabenden. Kurz vor Rabenden kam die Fahrerin aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend in einem angrenzenden Bachbett zum Liegen.

Die Fahrerin und ihre 74-jährige Beifahrerin konnten durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die beiden Frauen erlitten durch den Aufprall mittelschwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000 Euro.

An der Unfallstelle waren zwei Rettungsdienste und ein Notarzt im Einsatz. Zur Bergung des Pkw und zur Absicherung der B304 waren die Feuerwehren Rabenden Altenmarkt, Trostberg, Kienberg und die Werkfeuerwehr Alzmetall mit insgesamt 45 Mann und neun Fahrzeugen im Einsatz. Die B304 war etwa eine Stunde komplett gesperrt.

Schwerer Unfall auf der B304

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser