Ab ins Beet - Kran muss Lkw befreien

+

Altenmarkt - Aus ungeklärter Ursache ist ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der B304 von der Fahrbahn abgekommen. Dabei rutschte er in einen Graben - es wurde ein Kran benötigt:

Am 2. März, gegen 9.45 Uhr, kam ein slowenischer Lastkraftwagen mit Auflieger auf der B304, Höhe Neustadl in Fahrtrichtung Altenmarkt, nach rechts ins Bankett. Das Gespann, das circa 10 Tonnen Holzplatten geladen hatte, kam anschließend neben der Fahrbahn im Straßengraben zum Stehen.

Lkw landet auf B304 im Graben

Zur Bergung des Lkw musste ein Kran angefordert werden. Die Bundesstraße musste deswegen für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Über die Höhe des dabei entstandenen Sachschadens kann momentan noch keine Aussage getroffen werden.

 Die Verkehrsumleitung und die Fahrbahnreinigung wurden von der Feuerwehr Rabenden durchgeführt, die mit 10 Einsatzkräften vor Ort war.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser