Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf St2093 bei Altenmarkt

Motorradfahrer aus Kreis Mühldorf prallt frontal gegen Auto und schleudert in Maisfeld

Altenmarkt - Bei einem heftigen Unfall auf der St2093 erlitt ein junger Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen.

Die Meldung im Wortlaut:

Am 12. Juli fuhren zwei Motorradfahrer aus dem Landkreis Mühldorf gegen 18 Uhr auf der St2093 von Truchtlaching kommend in Richtung Altenmarkt. 

In einer Linkskurve kurz vor Offling überholte der vorausfahrende 20-Jährige einen Fahrradfahrer. Dabei fuhr er zu weit auf die Gegenfahrbahn und übersah einen entgegenkommenden 67-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Traunstein. 

Der Motorradfahrer stieß frontal gegen die linke Fahrzeugseite des Pkws und wurde durch den Aufprall in das angrenzende Maisfeld geschleudert. Der Kradfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst mit Notarzt ins Klinikum Traunstein verbracht. 

Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare