Oldtimer und Spiele beim Kultursommer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altenmarkt - Masskrug-Schieben, Hotelführung und Oldtimertreffen: Der Baumburger Kultursommer hatte am Sonntag wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Am Sonntag wurde in Baumburg/Altenmarkt vieles geboten. Zum Programm des Baumburger Kultursommers gehörte der Tag der offenen Tür im Seminarhotel Kloster Baumburg. Der Familie Binkert ist es zu verdanken, dass das Hotel in sehr gutem Zustand ist. Mit viel Liebe und Arbeit ist es gelungen, das Alte Gebäude durch die Modernisierung von Heizung, Stromversorgung und vielem mehr als Kulturgut zu erhalten. Das Seminarhotel war geöffnet und es wurden Führungen durchgeführt, die von vielen Besuchern gerne angenommen wurden.

In den Klosterhöfen gab es die 1. Baumburger Hochlandspiele: Wer beim Masskrug-Schieben den Krug ins Ziel bekam, erhielt als Preis eine Mass Bier. Gleich nebenan ging es darum, mit einer Steinschleuder leere Dosen vom Sockel zu schießen. Außerdem gab es noch das Hufeisenwerfen auf der großen Schloßwiese.

Sehr zahlreich waren beim Oldtimertreffen alle möglichen Fahrzeuge zu besichtigen. Von Autos über Feuerwehrfahrzeuge und Motorräder gab es eine große Vielfalt. Das sehr gute Wetter lockte eine Menge Besucher auf das Freigelände, denen die Besitzer der Oldtimer gerne alle Fragen beantworteten.

Oldtimertreffen in Baumburg

Baumburger Kultursommer

kaf/redch24

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser