Kinderbetreuung wird weiter verbessert

Im Haus für Kinder St. Rupert entstehen zwölf weitere Krippenplätze

  • schließen

Amerang - Die Gemeinde will das Betreuungsagebot für Kinder verbessern. Deshalb beschloss der Gemeinderat zwölf neue Krippenplätze im St. Rupert. Dadurch wird auch die Sanierung vorangetrieben:

In der Gemeinde Amerang gibt es derzeit 25 Krippenplätze in drei Kindertagesstätten. Nun soll das Betreuungsangebot für Kinder weiter verbessert werden. Wie die OVB-Heimatzeitung berichtet, beschloss der Gemeinderat zwölf neue Krippenplätze im Haus für Kinder St. Rupert zu schaffen.

Dadurch wird auch die Erweiterung und Sanierung des Hauses vorangetrieben. Denn durch den Bedarf einer weiteren Kindergruppe will das Erzbischöfliche Ordinariat München die Planungen beginnen, wie die OVB-Heimatzeitung berichtet.

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Amerang

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT