Aktionstag am 10. Juni im Bauernhausmuseum Amerang

Genuss im Chiemgau – Markt der regionalen Lebensmittel

+
Viele handwerklich hergestellte Produkte sind zu probieren.

Amerang - Auch in diesem Jahr findet wieder der beliebte Genusstag am 10. Juni im Bauernhausmuseum Amerang statt, bei dem zahlreiche Produzenten von regionalen Lebensmittel zu Gast sind.

Studieren geht über Probieren, nicht andersherum – das ist das Motto des Veranstaltungstages „Genuss im Chiemgau“ zu dem Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern am Sonntag, dem 10. Juni ab 10 Uhr einlädt. Auf dem Markt der regionalen Lebensmittel Sonntag gibt es wieder viel zu entdecken: Von B wie Bergkäse bis zu W wie Wildschein-Kotelett ist alles zu finden. 

Regionale Erzeuger bieten typische und untypische Nahrungsmittel aus dem Chiemgau an. Eine große kulinarische Bandbreite frischer Produkte ist vertreten: Eine köstliche Auswahl an Käse, Wurstwaren und Obstbränden sowie Mehle und Backmischungen, Öle, Fruchtaufstriche und Chutneys, Weißbier und vieles mehr.

Probieren lohnt sich

Die Besucherinnen und Besucher stimmen über ihr „Lieblingsschmankerl“ auf dem Markt ab und können einen Genusskorb mit Chiemgauer Spezialitäten gewinnen. Doch es geht nicht nur ums probieren: Jeder kann sich direkt bei den Produzenten über die handwerkliche Herstellung und Verarbeitung der hochwertigen Lebensmittel direkt informieren. Schließlich überzeugt nichts mehr als der gute Geschmack!

Pressemeldung Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern

Kommentare