Selbständig in Bewegung gesetzt

Ameranger Landwirt wird von Traktor-Gespann überrollt: tot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Am Montagnachmittag, kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen zu einem schweren Betriebsunfall, bei dem ein 79-jähriger Landwirt verstorben ist.

Auf einem Bauernhof im Ortsteil Oberratting geriet kurz vor 17 Uhr ein unbesetztes Gespann, bestehend aus Traktor und Ladewagen, auf leicht abschüssiger Stelle ins Rollen. Dabei geriet der 79-jährige Landwirt unter den Ladewagen. Eine Anwohnerin beobachtete den Vorfall, eilte unverzüglich zur Unfallstelle und fand den leblosen Mann unter dem stehenden Gespann. Die eingeleitete Reanimation durch den verständigten Rettungsdienst und Notarzt verlief erfolglos.

Der Kriminaldauerdienst (KDD) aus Rosenheim übernahm noch am Abend die Ermittlung zur Unfallursache, die vom Fachkommissariat der Kriminalpolizei fortgesetzt werden. Derzeit sind keine Hinweise auf die Beteiligung von weiteren Personen vorhanden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Montage)

Zurück zur Übersicht: Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser