Gemeinderat hat entschieden

Was passiert mit dem letzten öffentlichen Telefon in Amerang?

Amerang - Ein einziges öffentliches Telefon steht noch in Amerang. Soll es bleiben oder weichen? Darüber entschied jüngst der Gemeinderat.

In Amerang gibt es noch ein öffentliches Telefon – das bleibt auch erhalten, berichtet Radio Charivari. Das will der Gemeinderat. Die Telekom wollte die Telefonstelle abbauen, der Gemeinderat ist aber dagegen. Im Notfall sei man vielleicht mal auf das Telefon angewiesen, so eines der Argumente. Die Telekom muss sich dem Willen des Gemeinderats beugen.

Auch in Neumarkt-St. Veit diskutierten die Ratsmitglieder jüngst über den Verbleib der letzten Telefonzelle in der Stadt.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare