Unfall auf St2357 bei Gigling

Eisenstange schlägt in Windschutzscheibe ein - großes Glück für 49-Jährige

Gigling - Am Montag, 18. November, befuhr eine Skoda-Fahrerin die Staatsstraße 2357, als plötzlich eine 20 Zentimeter lange Eisenstange durch ihre Windschutzscheibe flog.

Polizeimeldung im Wortlaut:

Am Montag, den 18. November 2019, gegen 11.15, befuhr eine 49-Jährige mit ihrem Skoda die St2357 von Trostberg kommend in Richtung Kirchweidach.

Kurz nach dem Kreisverkehr Nähe Gigling kam ihr ein Lkw entgegen. Im gleichen Moment schlug eine circa 20 Zentimeter lange Eisenstange durch die Windschutzscheibe, die Fahrerin blieb aber unverletzt.

Zeugen, die Angaben zum Unfall beziehhungsweise dem LKW machen können, werden gebeten, sich mit der PI Burghausen, 08677/9691-0, in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT