Defekte Heizungsanlage löste Brand aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Engelsberg - Am Sonntagabend brach auf einem landwirtschaftlichen Anwesen Feuer aus. Der Stall wurde komplett zerstört. **Neue Informationen**

Lesen sie auch:

Die Polizeimeldung auf chiemgau24

Am späten Sonntagabend kurz nach 22 Uhr wurde der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Engelsberg, Landkres Traunstein, gemeldet. Im Bereich des Stalles war ein Feuer ausgebrochen, das der Polizei zufolge vermutlich durch eine defekte Heizungsanlage verursacht wurde. Der Hauseigentümer versuchte noch selbst den Brand unter Kontrolle zu bringen, hatte damit jedoch keinen Erfolg.

Schaden etwas höher als zunächst gedacht

Die Stallung wurde bei dem Brand komplett zerstört, das angrenzende Wohnhaus wurde laut Angaben der Polizei stark beschädigt. Noch in der Nacht war unsicher, ob der Wohnteil überhaupt gerettet werden könne. Der Sachschaden wird inzwischen auf 300.000 Euro beziffert.

Eine Person verletzt

Ein Mann erlitt eine Rauchgasvergiftung und Brandverletzungen. Der 69-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Brand auf landwirtschaftlichem Anwesen

Tiere wurden in dem abgebrannten Stall bereits seit mehreren Jahren nicht mehr gehalten. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache wurden noch in der Nacht vom Kriminaldauerdienst übernommen und am Vormittag vom zuständigen Fachkommissariat der Kripo Traunstein fortgeführt.

re

Rubriklistenbild: © Jakob Untersteger/TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser