War Alkohol im Spiel?

33-Jährige prallt mit Auto gegen Baum und überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Zahlreiche Einsatzkräfte eilten zum Unfallort bei Engelsberg.

Engelsberg - Ein glückliches Ende nahm ein schwerer Verkehrsunfall in der Nacht auf Donnerstag bei Engelsberg. Eine 33-Jährige prallte mit ihrem Auto gegen einen Baum und überschlug sich. War Alkohol im Spiel?

Am 7. Juni gegen 23.50 Uhr kam es auf der Kreisstraße TS9, unmittelbar hinter dem Ortsschild von Engelsberg in Fahrtrichtung Taufkirchen, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei kam eine 33-Jährige aus dem Landkreis Regen mit ihrem Seat nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie stieß an einen Baum und überschlug sich. 

Bei dem Unfall wurde die Fahrzeuglenkerin glücklicherweise nur leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Altötting gebracht. Im Pkw befand sich außer der Frau noch ihr Hund, der den Unfall unverletzt überstand. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2.500 EUR. 

Wegen des Verdachts der Alkoholeinwirkung wurde der Autofahrerin eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Die Feuerwehr von Engelsberg war mit zwei Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort, um die verletzte Person aus ihrem Fahrzeug zu befreien und den Verkehr zu regeln.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Engelsberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser