Feichtner für Tor des Monats nominiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Michael Freudlsperger trat gegen Bayern-Keeper Tom Starke im Elfermeterschießen an - und verwandelte zwei von drei Schüssen
  • schließen

Feichten - Fußballsensation in Feichten: Michael Freudlsperger ist für das Tor des Monats nominiert. Der 16-Jährige verwandelte einen Elfer gegen Bayerntorwart Tom Starke.

Überraschung bei den Nominierungen für das Tor des Monats: Einer der fünf Nominierten ist Michael Freudlsperger aus Feichten. Der 16-Jährige hat das Down-Syndrom und war beim Bundesligaspiel des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach am 22. März mit der Garchinger Selbsthilfegruppe "Von wegen Down!" in der Allianz Arena und durfte mit den Spielern einlaufen.

In der Allianz Arena konnte Michael Freudlsperger zwei Treffer bejubeln. Eines der beiden Tore könnte nun Tor des Monats werden

In der Halbzeitpause durfte der 16-Jährige, der beim TSV Feichten spielt, gegen Tom Starke, Ersatztorwart der Bayern, drei Elfmeter schießen. Zweimal verwandelte der junge Bayern-Fan, einer seiner beiden Treffer steht nun bei der Wahl zum Tor des Monats zur Abstimmung. "Ich freu mich, freilich", sagte der 16-Jährige gegenüber dem Alt-Neuöttinger Anzeiger und seine Mutter meinte einfach nur: "Es ist der Wahnsinn, wir waren selber überrascht."

Bayern-Fan tritt gegen Bayern-Star an

Bei der Abstimmung tritt der Bayern-Fan übrigens gegen Bayernspieler David Alaba an. Außerdem nominiert sind Gary Kagelmacher vom TSV 1860 München, Franco di Santo vom SV Werder Bremen und Sören Eismann vom FC Carl Zeiss Jena. Die Abstimmung auf der Internetseite der Sportschau läuft noch bis Samstag, 11. April, 19 Uhr.

Im Januar wurde in Schottland ein Tor des elfjährigen Jay "Wee Jay" Beatty, der ebenfalls das Down-Syndrom hat, zum Treffer des Monats gewählt. Wee Jay war ein Ehrengast der Partie zwischen dem FC Hamilton und Celtic Glasgow am 17. Januar (2:0 für Celtic). Bei einer Showeinlage in der Halbzeitpause erzielte Wee Jay ein Tor. Nach dem Spiel twitterte der FC Hamilton ein Endergebnis von 0:3 und führte den Elfjährigen als Torschützen auf. Bei der späteren Wahl zum Torschützen des Monats siegte Wee Jay mit 97 Prozent der Stimmen.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: FC Bayern München

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser