ADAC Chiemgau Historic kommt gut an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Feichten - Die 3. ADAC Chiemgau Historic am Samstag war wieder ein voller Erfolg. Beim Start in Garching und der Ankunft in Feichten gab es rundum strahlende Gesichter.

Im Vordergrund der Veranstaltung stand das "Wandern" mit historischen und klassischen Fahrzeugen aus der Kategorie der Oldtimer und Yountimer. Auf eine Zeitwertung wurde hier verzichtet, während die 50 Fahrzeuge mit ihren Lenkern und Beifahrern eher auf eine "Wander-Tour" geschickt wurden. Im Mittelpunkt standen hier Kultur, Natur und Gastronomie der Chiemgau-Region. Kleine Wertungsprüfungen umrahmten die Tour, wobei es keine Zeitwertungen gab.

Oldtimer kommen in Feichten an

Chiemgau Historic: Ankunft in Feichten

Feier in der Festhalle

Chiemgau Historic: In der Festhalle

Impressionen der Chiemgau Historic

Chiemgau Historic: Oldtimer Impressionen

Als besonderes Schmankerl gab es für die historischen Fahrzeuge es eine Fahrzeugweihe ebenso einen "Concours d'Elègance": Bei diesem Schönheitswettbewerb wurde das eleganteste Fahrzeug in den Klassen Vorkrieg, Nachkrieg, Oldtimer, Youngtimer und Motorrad gekürt. Beim Zieleinlauf in Feichten/Alz hatte die Tour ein wenig Verspätung hinsichtlich eines schweren Unwetters.

Später gab es in der Festhalle nicht nur ein buntes Programm mit Rock'n Roll und Boogie Woogie-Auftritten, sondern auch die Pokalübergaben durch das TV-bekannte Promi-Paar Josef und Narumol aus der Sendung Bauer sucht Frau.

stl

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser