Unfall auf der AÖ23 in Richtung Wiesmühl/Feichten

Verletzter Rollerfahrer (47) wird aggressiv gegenüber Rettungskräften

+
  • schließen

Feichten - Am Dienstagmittag hat sich auf der AÖ23 ein Verkehrsunfall mit einem Motorrad ereignet. Ein Rollerfahrer aus Kirchweidach soll dabei unter Alkoholeinfluss gestanden haben.

Update, 15. August, 12.25 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 14. August etwa 13.15 Uhr befuhr ein 47-jähriger Kirchweidacher mit seinem fahrerlaubnisfreien Roller die Kreisstraße AÖ23 von Feichten in Richtung Wiesmühl. Zirka 300 Meter vor der Alzbrücke kam der Rollerfahrer aufgrund seines Alkoholkonsums alleinbeteiligt zu Sturz.

Der Unfallverursacher verhielt sich so aggressiv gegenüber den Rettungskräften, dass ihm ein Beruhigungsmittel verabreicht werden musste, damit er medizinisch behandelt werden konnte. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Trostberg gebracht.

An dem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren Wald an der Alz und Feichten an der Alz waren mit 30 Mann für verkehrslenkende Maßnahmen im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Update, 15 Uhr - Bilder vom Einsatz

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße AÖ23 bei Feichten gekommen. Ein 47-jähriger aus Kirchweidach war mit seinem Roller auf der AÖ23 von Feichten in Richtung Wiesmühl unterwegs.

Kurz vor der Landkreisgrenze soll er alleinbeteiligt zu Sturz gekommen sein und sich dabei Verletzungen zugezogen haben. Der Fahrer habe unter Alkoholeinfluss gestanden und sei gegenüber dem Rettungsdienst äußerst aggressiv gewordenNur mit einem Beruhigungsmittel habe er ruhig gestellt werden können.

Motorradunfall auf AÖ23 bei Feichten

Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. Ob er im Besitz einer Fahrerlaubnis sei, werde derzeit noch von der Polizei geklärt. Die Feuerwehren aus Feichten und Wald a. d. Alz waren zum Absichern der Unfallstelle, zur Fahrbahnreinigung und zur Verkehrslenkung im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

TimeBreak21

Die Erstmeldung

Der Unfall soll sich auf der Kreisstraße AÖ23 in Fahrtrichtung Wiesmühl und Feichten ereignet haben. Bei dem Verkehrsunfall soll ein Motorrad beteiligt gewesen sein.

Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes sind vor Ort. 

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor*

TimeBreak21/ics

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Feichten an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT