Experte hält Vortrag über Geothermie

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Garching an der Alz - Das umstrittene Geothermieprojekt ist Thema einer Informationsveranstaltung am Samstag. Gastredner ist der Physiker Dr. Erwin Knapek aus Unterhaching.

Am Samstag, 23. Februar, findet um 15 Uhr im Gasthaus "Zum Wirtssepperl" in Garching eine Informationsveranstaltung zur Geothermie statt. In Garching soll bis 2015 eine Geothermieanlage entstehen, deren primäres Ziel die Stromerzeugung sein wird. In der Bevölkerung formierte sich unlängst Widerstand gegen das Projekt, sogar eine Bürgerinitiative wurde ins Leben gerufen. Der Wirkungsgrad sei viel zu niedrig, die Anlage damit ineffizient, so der Vorwurf. Außerdem befürchten die Gegner eine hohe Lärmbelastung sowie eine Gefährung der Anwohner durch Mikroerdbeben. Nun organisiert der SPD-Ortsverband eine öffentliche Informationsveranstaltung.

Gastredner ist der Physiker Dr. Erwin Knapek. Der langjährige Bürgermeister von Unterhaching (1996-2008) gilt als Vorreiter auf dem Gebiet der Geothermie und ist heute Vorsitzender des Wirtschaftsforums Geothermie sowie Vizepräsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien. Vertreter der Bürgerinitiative befürchten eine einseitige Information der Bevölkerung, da niemand von der Gegenseite als Redner geladen wurde. Allerdings sind Fragen der Zuhörer ausdrücklich erwünscht, weshalb mit einer regen Diskussion zu rechnen ist. Innsalzach24 ist vor Ort und wird über die Veranstaltung berichten.

Alexander Belyamna

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser