Hinter Garchinger Tankstelle

Holzstapel geht in Flammen auf - 20.000 Euro Schaden

+

Garching - In der Nähe einer Tankstelle hat am Donnerstagabend ein Holzstapel Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste ausrücken. Es entstand hoher Schaden:

UPDATE, Freitag 10.30 Uhr: Polizeimeldung

Am Donnerstag, gegen 21.05 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Altötting die Meldung ein, dass eine Hütte, in der trockenes Brennholz gelagert ist, in Flammen steht. Die Hütte, die sich etwa 50 Meter hinter einer Tankstelle an der Altöttinger Straße befindet, geriet aus bisher unbekannter Ursache in Brand.

Durch die Feuerwehren Garching und Wald wurde der Brand gelöscht. Für die Tankstelle und einem Wohngebäude bestand keine Gefahr. Verletzt wurde niemand. Nach bisheriger Einschätzung entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

UPDATE, 22.30 Uhr: Bilder vom Einsatz

Zu einem Brand nach Garching an der Alz wurden am Donnerstagabend kurz nach 21 Uhr Feuerwehr, Polizei und Einsatzkräfte des BRK gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte sich hinter einem Gebäudeteil, das zu einer Tankstelle gehört, ein Holzstapel entzündet.

Feuerwehreinsatz bei Tankstelle in Garching

Die Flammen drohten auf weitere Gebäudeteile überzugreifen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Garching und Wald konnte der Brand gelöscht werden und schlimmeres verhindert werden. Verletzt wurde niemand. 

Der Sachschaden und die Brandursache sind noch unklar. Die B299 musste für den Einsatz auf Höhe von Garching gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

TimeBreak21

Erstmeldung, 22 Uhr

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einer Tankstelle in Garching gerufen. Wie sich auf Nachfrage von innsalzach24.de bei der Polizei Altötting rausstellte, ist glücklicherweise nicht die Tankstelle selbst in Flammen aufgegangen, sondern ein Holzstapel, der sich etwa 50 Meter hinter der Tankstelle befindet. Details zur Brandursache oder verletzten Personen sind noch nicht bekannt.

Die B299  ist derzeit innerhalb der Gemeinde komplett gesperrt, es wird durch Garching umgeleitet.

+++ Weitere Bilder und Informationen folgen +++

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Garching an der Alz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser