Aushängeschild des Gasthofs "Zur Post"

Während Bauarbeiten: Posthorn von Kienberger Wirtshaus gestohlen? 

  • schließen

Kienberg - Das Aushängeschild und Symbol des Gasthofs "Zur Post" hat Gäste aus Nah und Fern begrüßt. Nun ist das schmiedeeiserne Posthorn verschwunden. 

Im Zuge der Umbauarbeiten am ehemaligen Wirthaus haben Arbeiter das Posthorn abmontiert und an der Baustelle abgelegt. Von dort sei es auch verschwunden, wie das Trostberger Tagblatt am Donnerstagmorgen berichtet. Die Gemeinde suche nun nach Erklärungen: Wurde es sichergestellt und zwischengelagert oder ist es wirklich gestohlen worden? Das Posthorn sei schließlich rund 500 Euro wert.   

Die Kienberger hoffen, dass das Posthorn bald wieder auftaucht, es solle ja das neu renovierte Wirtshaus wieder schmücken. Zuvor müsste das Symbol jedoch restauriert werden. Taucht das Aushängeschild des Gasthofs "Zur Post" nicht mehr auf, müsse im Notfall ein neues angefertigt werden. 

mb

Rubriklistenbild: © pixabay.com

Zurück zur Übersicht: Kienberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser