Am Samstag im Bräu-Saal in Wald/Garching an der Alz

Legendär: 50 Jahre Deutschrock von "Epitaph" - 5 x 2 Karten zu gewinnen!

+
Legendär: 50 Jahre Deutschrock von "Epitaph" am Samstagabend im Bräu-Saal in Wald/Garching an der Alz
  • schließen

Garching an der Alz – Unfassbare 50 Jahre gibt es die deutsche Rockband „Epitaph“ nun schon. Als erste eben solche war sie seinerzeit mehrfach durch die USA getourt. Am Samstag spielt „Epitaph“ im Bräu-Saal und Du kannst für lau dabei sein.

Nur eine Handvoll deutscher Rockbands darf für sich den Zusatz „legendär“ beanspruchen – „Epitaph“ gehört dazu. Die bereits 1969 gegründete Band hatte insbesondere in den 70er-Jahren Musikgeschichte geschrieben: Als erste deutsche Rockband tourte sie mehrfach in den USA. Spätestens nach Auftritten im legendären „Beat-Club“ und drei Konzerten im „Rockpalast“ war die Band in aller Munde.

Ein Grabdenkmal für Verstorbene

Als Epitaph wird eine Grabinschrift oder ein Grabdenkmal für einen Verstorbenen an einer Kirchenwand oder einem Pfeiler bezeichnet.“ Über den Grund, warum sich die Bandgründer Cliff Jackson (Gesang, Gitarre), James McGillivray (Schlagzeug) und Bassist Bernd Kolbe für diesen Namen entschieden hatten, sind unklar. Fest stand und steht noch heute, unfassbare 50 Jahre später: „Epitaph“ macht Rockmusik, so wie sie sein soll: schnörkellos, gerade heraus und perfekt arrangiert.

Unfassbare 50 Jahre gibt es die deutsche Rockband „Epitaph“ nun schon. Am Samstag spielt sie im "Bräu-Saal" in Wald/Garching an der Alz.

50 Jahre deutsche Rockmusik – live in Garching an der Alz

Bemerkenswert ist die Tatsache, dass die Band noch heute aus den drei Gründungsmitgliedern Cliff Jackson, Bernie Kolbe und Jim McGillivray, sowie Heinz Glass (seit Mitte der 70er dabei) besteht. Unzählige Headliner Touren und Touren mit Joe Cocker, den Scorpions, ZZ Top oder auch "Saga" machten „Epitaph“ zu einer der besten und kultigsten deutschen Rockbands.

Nur eine Handvoll deutscher Rockbands darf für sich den Zusatz „legendär“ beanspruchen – „Epitaph“ gehört dazu. Am Samstag spielt die Band im "Bräu-Saal" in Wald/Garching an der Alz.

Nachdem es in den 80er und 90er Jahren etwas ruhiger geworden war, meldete sich die Band im neuen Jahrtausend eindrucksvoll zurück. Um den Sound so perfekt wie möglich zu machen, wurde extra für dieses Konzert Klaus Henatsch, der Keyborder der Rocklegende „Nektar“, verpflichtet. Am Samstag kommen „Epitaph“ in den Bräu-Saal in Wald/Garching an der Alz. Beginn: 21 Uhr. Einlass: 20 Uhr. Karten-VVK: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 08631-986 111; Tel. Reservierung 0179-1314 922.

5 x 2 Karten für "Epitaph" in Wald/Garching an der Alz zu gewinnen

So einfach geht´s: Formular ausfüllen und absenden. Unter allen Einreichungen verlosen wir 5 x 2 Karten für das Konzert von "Epitaph" am Samstag im "Bräu-Saal" in Wald/Garching an der Alz. Stichtag ist Samstag, 12.00 Uhr. Die Gewinner werden per email benachrichtigt. Wichtig: Die Gewinner erhalten ihre Karten nur gegen Vorlage des gleichlautenden Personalausweises. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT