Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mühldorfer stirbt bei Motorradunfall

Amerang - Tragischer Unfall bei Evenhausen: Ein Motorradfahrer stürzte alleinbeteiligt schwer. Für den 76-jährigen Mann aus dem Landkreis Mühldorf kam jede Hilfe zu spät.

Am Sonntag, 11. September, gegen 13.20 Uhr kam es auf der Kreisstraße RO 35 zwischen Englstetten und Lacken (Gemeinde Amerang) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Motorradfahrer alleinbeteiligt zu Sturz. Die Verletzungen, die er sich hierbei zuzog, waren so schwerwiegend, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Bilder von der Unfallstelle:

Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße

Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth
Motorradfahrer stirbt auf Kreisstraße
 © Barth

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft mehrere Gutachten an.

Bei dem Getöteten handelt es sich um einen 76-jährigen Mann aus dem Landkreis Mühldorf.

Nähere Erkenntnisse liegen uns derzeit nicht vor!

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare