Landwirt reagierte blitzschnell

Kabelbrand eines Maishäckslers bei Oberneukirchen ruft Feuerwehr auf den Plan

maishechsler
+
Ein Kabelbrand an einem Maishechsler rief die Feuerwehr auf den Plan.

Oberneukirchen - Wegen eines Kabelbrands eines Maishäckslers am Montag (5. Oktober) musste die Feuerwehr aus Oberneukirchen ausrücken.

Ein Landwirt bemerkte, dass mit seinem Maishechsler etwas nicht stimmt. Er koppelte seinen Anhänger daraufhin sicherheitshalber ab und suchte die Ursache.


Kabelbrand an Maishäcksler Oberneukirchen am 5. Oktober

unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß
unfall
Kabelbrand an Maishäcksler am 5. Oktober. © fib/Eß

Diese war schnell gefunden, es handelte sich um einen Kabelbrand. Mit drei Feuerlöschern konnte vorerst der Brand in Schach gehalten werden bis die alarmierten Feuerwehren anrückten. Verletzt wurde niemand, eine Streife der PI Mühldorf nahm den Brandfall auf.

fib/Eß

Kommentare