Feuerwehreinsatz bei Obing

Brand in Baustellencontainer in Kleinornach

Obing - Am 3. Februar, gegen 21 Uhr, kam es auf einer Baustelle nahe der Ortschaft Kleinornach bei Obing zu einem Schmorbrand in einem dort aufgestellten Wohncontainer.

Die Meldung im Wortlaut:


Der Brand wurde durch einen Baustellenmitarbeiter zufällig bemerkt, als dieser nach der Ursache für einen Stromausfall suchte. Die Feuerwehren Obing und Rabenden konnten den Brand nach kurzer Zeit löschen. Der betroffene Wohncontainer ist derzeit unbewohnt. 

Verletzt wurde durch den Brand daher glücklicherweise niemand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde der Brand durch einen defekten Kühlschrank verursacht. Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 5.000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare