Garagenbrand in Obing

Brandstiftung? Ermittlungen gegen 75-Jährigen

+

Obing - Durch einen User-Hinweis wurde chiemgau24.de über einen Einsatz am Mittwochnachmittag in der Obinger Schulstraße informiert. Grund dafür war ein Garagenbrand. In einer Pressemeldung der Trostberger Polizei wurde nun genannt, dass gegen einen 75-Jährigen ermittelt wird.

UPDATE, Donnerstag 14.14 Uhr: Polizeimeldung

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es sich um insgesamt drei Garagen handelte. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Brand sehr wahrscheinlich durch die unsachgemäße Lagerung heißer Asche verursacht. Hierzu wurden Ermittlungen gegen einen 75-jährigen Anwohner wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Eine 61-jährige Anwohnerin erlitt bei dem Brand eine leichte Atemwegsreizung und wurde aufgrund dessen vorsichtshalber in ein Krankenhaus eingeliefert. Durch den Brand wurde der Dachstuhl der drei Garagen beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 30.000 Euro geschätzt.

Garagenbrand in der Obinger Schulstraße 

Am Einsatzort waren die freiwilligen Feuerwehren Obing und Albertaich mit mehr als 40 Einsatzkräften vor Ort. Durch das schnelle und gewohnt professionelle Handeln der Feuerwehren konnte die Ausbreitung des Brandes rasch verhindert und dadurch größerer Schaden abgewendet werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

UPDATE, 19.55 Uhr:

Die Arbeiten der Feuerwehr sind inzwischen beendet. Die Garage wurde komplett leer geräumt und das Dach behelfsmäßig verschlossen. Zudem konnte die verletzte Anwohnerin bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. 

Update, 16.20 Uhr

Am Mittwochnachmittag kam es gegen 14.20 Uhr zu einem Brand aus bisher noch unbekannten Gründen in einer Garage in Obing. Die Anwohner selbst bemerkten die starke Rauchentwicklung und alarmierten sofort die Feuerwehr. 

Bei Eintreffen der Feuerwehr drang sehr viel Rauch aus der Garage. Die Feuerwehr musste zunächst das Garagentor aufbrechen um in die Garage zu gelangen. Hierbei kam schweres Atemgerät zum Einsatz. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert werden. 

Derzeit ist die Feuerwehr noch am Abdecken des Daches, um an weitere Glutnester zu gelangen. Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Feuerwehren Obing und Albertaich waren mit ca. 36 Mann im Einsatz. Die Polizei Trostberg nahm den Brand auf

FDL/Kirchhof

Update, 16.05 Uhr

Laut Informationen von vor Ort, ist der Brand mittlerweile gelöscht. Durch die Feuerwehr konnte der Brand eines Garagen-Dachstuhls schnell gelöscht werden. Eine Anwohnerin erlitt dabei allerdings wohl eine leichte Rauchgasvergiftung. 

Die Brandursache sei noch unklar, der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Schulstraße ist derzeit noch gesperrt. 

Update, 15.25 Uhr

Auf Nachfrage bei der Integrierten Leitstelle Traunstein wurde wurde bekannt, dass momentan der Innenangriff laufe, um eine Ausbreitung auf den Dachstuhl zu verhindern. 

Ebenso wurde mitgeteilt, dass eine Person verletzt sei. Diese habe sich eine leichte Rauchgasvergiftung zugezogen. Die eingesetzten Kräfte seien soweit ausreichend.

Erstmeldung

Derzeit läuft ein Einsatz in der Obinger Schulstraße. Auf Anfrage bei der Integrierten Leitstelle Traunstein wurde chiemgau24.de mitgeteilt, dass die Alarmstufe "B3" ausgelöst wurde, also ein Brand einer größeren Fläche. Die alarmierten Feuerwehren aus Obing und Albertaich seien soeben eingetroffen. 

Beim Einsatz handele es sich um eine Rauchentwicklung, beziehungsweise um einen Brand einer Garage

Leserreporter: 

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (verlinken: Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

srs

Zurück zur Übersicht: Obing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser