Herbert Jokob Zankl zum Ersten Vorstand gewählt

Englisch-Spielgruppe Obing mit neuen Impulsen

Obing - Die Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Englisch-Spielgruppe Obing e. V. bestimmte am 12. Juli im Gasthof "John" mit Obings Bürgermeister Sepp Huber als Wahlleiter einen neuen Vorstand.

"Kinder und Jugendliche spielerisch an die englische Sprache heranzuführen, bleibt ein wesentlicher Schwerpunkt unserer ehrenamtlichen Arbeit", so der neugewählte Erste Vorstand Herbert Zankl. "Nach der Sommerpause werden wir zusätzliche Angebote für Erwachsene sowie zum Erleben der Sprache bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten schaffen." Zankl verfügt über jahrelange Erfahrung als Jugendleiter und Jugendtrainer; Julia Dubovy (neuer Dritter Vorstand) ist Englisch-Muttersprachlerin.

Neben dem Blick nach vorne dankten die Mitglieder dem bisherigen, langjährigen Vorstand, der der Englisch-Spielgruppe weiterhin verbunden bleiben wird. Der bisherige Erste Vorstand Inge Hiller kommentiert: "Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam über mehr als zehn Jahre die Englisch-Spielgruppe zu einer festen Institution in Obing ausbauen konnten. Gleichzeitig bin ich überzeugt, dass das neue Vorstandsteam sowohl Bewährtes bewahren als auch frische Impulse setzen wird."

Die Aktivitäten des Vereins finden überwiegend im "EnglischHäuschen" in der Sunthaimer Straße in Obing statt, das auch für private Feierlichkeiten (etwa Kindergeburtstage) angemietet werden kann. Informationen zu den Gruppen ab Mitte September sowie zur Mitgliedschaft im Verein auf www.englisch-spielgruppe.de oder unter 0176/31793051.

Pressemitteilung Englisch-Spielgruppe Obing e. V.

Rubriklistenbild: © Englisch-Spielgruppe Obing e. V

Kommentare