Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitten in Obing:

Mit Mähwerk zwei Autos plattgemacht

Obing - Das gibt´s auch nicht alle Tage: Weil das Mähwerk eines Traktors ausgerechnet im falschen Moment mitten im Ort abkippte, hatten danach zwei Autos nur noch Schrottwert:

Am 11. Mai fuhr ein 17-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Traunstein gegen 11.15 Uhr auf einem Traktor mit angebautem Mähwerk auf der Wasserburger Straße in Fahrtrichtung Altenmarkt. Als plötzlich aus zunächst nicht geklärten Gründen der Mähbalken abkippte und nach unten fiel, ragte dieser weit über die Fahrzeugumrisse des Traktors hinaus und beschädigte dabei zwei Pkw, die auf dem Parkstreifen abgestellt waren.

Eines dieser beiden Fahrzeuge wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der andere Wagen wurde ebenfalls massiv beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Inklusive der Beschädigung am Mähwerk dürfte sich der entstandene Sachschaden auf etwa 35.000 Euro belaufen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare