Fortschritte bei der Ortsumgehung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Die Planungen für eine Ortsumgehung von Obing schreiten voran. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat jetzt den Vorentwurf genehmigt.

Lesen Sie auch:

Obings Bürgermeister Hans Thurner freut sich über die Fortschritte bei den Planungen zur Ortsumgehung. Wie er im Bayernwelle-Interview sagte, sei er zuversichtlich, dass jetzt alles zügig voran gehe. Er hoffe, dass es mit dem Planfeststellungsverfahren schnell voran gehe, dass es keine Klagen gebe und dass der Bund in einigen Jahren das nötige geld bereit stelle, so Thurner. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer teilte am Dienstag mit, dass mittlerweile der sogenannte "Gesehenvermerk" erteilt worden sei. Das sei gleichbedeutend mit der Genehmigung des Vorentwurfs. Nach Ansicht des Ministers kann das Planfeststellungsverfahren im nächsten Jahr eingeleitet werden.

Quelle: Bayernwelle

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser