Bei Altenmarkt

Lkw-Kontrollen an der B304 - vier Fahrer waren zu schnell unterwegs 

Altenmarkt - Lkw-Kontrollen wurden an der B304 durchgeführt! Diese führen zu einer traurigen Erkenntnis:

Die Pressemeldung in Wortlaut:

Beamte der Polizeiinspektion Trostberg führten am 30. April Lkw-Kontrollen am Rastplatz an der B304 bei Altenmarkt durch. Die traurige Erkenntnis: bei allen kontrollierten Lkw´s gab es etwas zu beanstanden.

Der geringste Verstoß wurde bei einem tschechischen Fahrer festgestellt. Er hatte eine der nötigen Pausen nicht eingehalten und musste vor Ort 45 Euro entrichten.

Vier Fahrer wurden angezeigt wegen mehrerer Geschwindigkeitsüberschreitungen. Drei von ihnen mussten wegen der wiederholten Verstöße vor Ort 160 Euro bezahlen.

Ein 54-jähriger Fahrer eines deutschen Fuhrunternehmens wird angezeigt, da er sich mehrfach nicht an die Lenkzeiten hielt und auch die Geschwindigkeit mehrfach überschritten hatte. Auf ihn kommt eine Anzeige von 250 Euro zu.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Altenmarkt an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT