Schnaitsee: Einweihung des Rathauses

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Nach der offiziellen Feier herrschte beim „Small Talk“ beste Stimmung wie hier bei Dr. Peter Ramsauer (von links), dem Schnaitseer CSU Vorsitzenden Dr. Theo Danzl und dem dritten Bürgermeister Thomas Schmidinger.
1 von 12
Nach der offiziellen Feier herrschte beim „Small Talk“ beste Stimmung wie hier bei Dr. Peter Ramsauer (von links), dem Schnaitseer CSU Vorsitzenden Dr. Theo Danzl und dem dritten Bürgermeister Thomas Schmidinger.
Die Einweihung begann mit einem beeindruckenden Gottesdienst in der Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“. In der ersten Reihe lauschen Bürgermeister Vitus Pichler, Landrat Georg Klausner, sowie die Abordnung aus Waldhausen im Strudengau mit Franz Gassner, Karl Grufeneder und Alois Hinterleitner den Worten von Pfarrer Georg Schinagl.
2 von 12
Die Einweihung begann mit einem beeindruckenden Gottesdienst in der Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“. In der ersten Reihe lauschen Bürgermeister Vitus Pichler, Landrat Georg Klausner, sowie die Abordnung aus Waldhausen im Strudengau mit Franz Gassner, Karl Grufeneder und Alois Hinterleitner den Worten von Pfarrer Georg Schinagl.
Viele Hundert Gäste folgten der Weihefeier der neuen Schnaitseer Ortsmitte.
3 von 12
Viele Hundert Gäste folgten der Weihefeier der neuen Schnaitseer Ortsmitte.
Der Schnaitseer Gesangverein mit Christopher Rakau und der Musikverein (im Hintergrund) gestalteten würdevoll die Einweihung der Schnaitseer Ortsmitte.
4 von 12
Der Schnaitseer Gesangverein mit Christopher Rakau und der Musikverein (im Hintergrund) gestalteten würdevoll die Einweihung der Schnaitseer Ortsmitte.
Die Schnaitseer Vereine mit ihren Fahnen erwiesen beim Festzug dem neuen Rathaus ihre Ehre.
5 von 12
Die Schnaitseer Vereine mit ihren Fahnen erwiesen beim Festzug dem neuen Rathaus ihre Ehre.
Für Bürgermeister Vitus Pichler war es ein großer Tag. Er begrüßte vor den Sängern des Gesangvereins die Gäste. Rechts im Bild der Geschäftsleiter der gemeinde Thomas Perreiter, der über alles wacht.
6 von 12
Für Bürgermeister Vitus Pichler war es ein großer Tag. Er begrüßte vor den Sängern des Gesangvereins die Gäste. Rechts im Bild der Geschäftsleiter der gemeinde Thomas Perreiter, der über alles wacht.
Dr. Peter Ramsauer konstatierte „Zwischen Schnaitsee und dem Königsee liegt das gelobte Land.
7 von 12
Dr. Peter Ramsauer konstatierte „Zwischen Schnaitsee und dem Königsee liegt das gelobte Land.
Bürgermeister Franz Gassner (links) und sein Vize Franz Leitner (rechts) übergeben ein Bildnis vom Stift Waldhausen als Geschenk der Partnergemeinde an Bürgermeister Vitus Pichler.
8 von 12
Bürgermeister Franz Gassner (links) und sein Vize Franz Leitner (rechts) übergeben ein Bildnis vom Stift Waldhausen als Geschenk der Partnergemeinde an Bürgermeister Vitus Pichler.
Offizielle Schlüsselübergabe von Planungschef Martin Strasser an Bürgermeister Vitus Pichler.
9 von 12
Offizielle Schlüsselübergabe von Planungschef Martin Strasser an Bürgermeister Vitus Pichler.
Bürgermeister Vitus Pichler (von links) und Minister Dr. Peter Ramsauer enthüllten das Werk „Dialog“ von Georg Mayerhanser.
10 von 12
Bürgermeister Vitus Pichler (von links) und Minister Dr. Peter Ramsauer enthüllten das Werk „Dialog“ von Georg Mayerhanser.

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare