Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayerisches Rotes Kreuz Schnaitsee

Drei neue ehrenamtliche Sanitäter geehrt

+
Von links: Bereitschaftsleiter Josef Lepschy, dann die Kursteilnehmer Simon Edlmann, Lena Detsch und Christoph Lepschy, mit ihren Urkunden und ganz rechts der stv. Bereitschaftsleiter Christian Lipold.

Schnaitsee - Nachdem die Sanitätsausbildungen in Traunstein erfolgreich abgeschlossen wurden, konnte das Bayerische Rote Kreuz Schnaitsee drei neue Ehrenamtliche begrüßen.

Sehr erfreut konnte der BRK Bereitschaftsleiter Josef Lepschy nun drei neuen Rot Kreuz Mitgliedern die Urkunden und die Abzeichen zur bestandenen Sanitätsausbildung überreichen. Er bedankte sich ausdrücklich für dieses umfangreiche, zeitaufwendige Engagement, das als notwendige Basis für die fachgerechte Rot Kreuz Arbeit dient. 

Nach dem Absolvieren des "Erste Hilfe" Kurses waren die Helfer jeweils seit Herbst 2016 freiwillig und ehrenamtlich an vielen Wochenenden in Traunstein zur Ausbildung. Sie nahmen zuerst an der Sanitäts-Grundausbildung mit 48 Unterrichtsstunden teil. Danach folgte die Sanitäts-Fachausbildung mit nochmals 32 Stunden.

Pressemeldung BRK Bereitschaft Schnaitsee

Kommentare