Unfall in Schnaitsee

Weil er zu schnell fuhr: Motorradfahrer überschlägt sich im Getreidefeld

Schnaitsee - Am Samstag gegen 14.45 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann aus dem Landkreis Bayreuth mit seinem Motorrad, die Staatstraße 2360 von Frabertsham aus kommend in Richtung Schnaitsee.

Dabei kam dieser, aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit auf Höhe Seppenberg, alleinbeteiligt von rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Getreidefeld. 

Der Verursacher kam mit leicht bis mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Wasserburg. Am Kraftrad entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Schnaitsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser