Tacherting stampft "Gartenzaun-Gesetz" ein

"Wenn sich jemand einmauern will, dann soll er doch"

  • schließen

Tacherting - Bis ins kleinste Detail regelt die sogenannte Einfriedungssatzung wie Hecken oder Zäune auszusehen haben: In Tacherting hat man dieses "Bürokratiemonster" jetzt aber kurzerhand abgeschafft. *Mit Voting*

"Wir können das doch weder kontrollieren, noch durchsetzen - also stampfen wir's ein", so der Vorschlag von Gemeinderat Karl-Heinz Lutsch auf der jüngsten Sitzung: "Und wenn sich jemand einmauern will, dann soll er's doch." Die Einfriedungssatzung regelt "alle baulichen Anlagen, sonstige Anlagen und Einrichtungen sowie Bepflanzungen, die der Abgrenzung eines Grundstücks oder Grundstücksteils dienen", wie es in der Satzung selbst heißt.

Beispiele gefällig?

Dort war so einiges bisher klar geregelt. Paragraf 3, Absatz 1 zum Beispiel: Zur Bepflanzung sind nur "lebende Hecken zulässig". Oder Absatz 3: Metallzäune brauchen einen Mindeststabdurchmesser von sechs Millimetern. Oder Absatz 8: "Die Durchlässigkeit für Kleintiere im Bodenbereich ist zu gewährleisten." Wer dagegen verstößt, müsse mit einem Bußgeld rechnen, das wiederum in der Bayerischen Bauordnung festgelegt ist. Dort konkret: bis zu 500.000 Euro.

Immer wieder wurde die Einfriedungssatzung in Tacherting in den vergangenen Jahren ergänzt und abgeändert - auch durch Anzeigen zwischen Nachbarn wurde dies nötig. Denn wenn der Gemeinde etwas Satzungswidriges gemeldet wird, ist sie zum Einschreiten verpflichtet: "Inzwischen stehen in der Satzung Sachen drin, die wir selber schon nicht mehr kapieren", so Gemeinderat Franz Disterer

In Tacherting geht man nun den konsequenten Weg: Einstimmig wurde die Einfriedungssatzung außer Kraft gesetzt. Wer nun die pure Anarchie zwischen Häusern und an Gehsteigen fürchtet kann beruhigt sein: Artikel 57 der Bayerischen Bauordnung ist ja auch noch da

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Tacherting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser