Pressemitteilung Linde Engineering Division

Schwertransport: Wieder ein "Ungetüm" in Region unterwegs

+

Tacherting - Am Montag, 10. Dezember, verlässt wieder ein Schwertransport das Werk der Linde Engineering Division in Schalchen Richtung Hafen Passau-Schalding.

Der Transport führt zunächst bis Malching in Niederbayern. Die Weiterfahrt zum Hafen Passau-Schalding findet am Dienstag statt. Voraussichtliche Ankunftszeit im Hafen ist etwa 14 Uhr. 

Von Passau führt der Weg über die Donau, den Main-Donau-Kanal sowie diverse Binnengewässer zum finalen Bestimmungsort in den Niederlanden. 

Die Abmessungen des Fahrzeugs inklusive Bauteil betragen: 32,00 x 5,40 x 5,65 Meter (Länge, Breite, Höhe). Transportiert wird eine Coldbox, bestehend aus Wärmeaustauschern mit Verrohrungen sowie anderen Prozesskomponenten für eine Olefinanlage in einem Petrochemiekomplex. 

Erst in der vergangenen Woche war ein ähnlicher Transport von Tacherting aus auf die Reise geschickt worden.

Pressemitteilung Linde Engineering Division

Zurück zur Übersicht: Tacherting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT