+++ Eilmeldung +++

Aufregung am Mittwochmittag

Bedrohungslage am Münchner Marienplatz? Großeinsatz nach anonymem Anruf

Bedrohungslage am Münchner Marienplatz? Großeinsatz nach anonymem Anruf

Unfall auf der St2091 bei Taufkrichen

Überholmanöver mit Folgen: Lastwagen übersieht Auto

Taufkirchen - Beim Ausscheren für den Überholvorgang eines Traktorgespanns übersah ein Lastwagen-Fahrer am 10. Oktober ein ebenfalls überholendes Auto. 

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am 10. Oktober fuhr ein 53-jähriger Lastwagen-Fahrer aus dem Landkreis Traunstein gegen 11.55 Uhr auf der Staatsstraße 2091 von Taufkirchen kommend in Richtung Peterskirchen hinter einem Traktorgespann nach. Unmittelbar vor Ende des Landkreises Mühldorf wollte der Lastwagen-Fahrer etwa auf Höhe von Altstill das Traktorgespann überholen und scherte dabei auf die Gegenfahrbahn aus. 

Beim Ausscheren übersah er einen direkt nachfolgenden 58-jährigen Auto-Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf, welcher sich bereits auf der Gegenfahrbahn befand und beide Fahrzeuge überholen wollte. Der 58-Jährige wich deshalb nach links zum Fahrbahnrand hin aus, um einen Zusammenstoß mit dem Lastwagen zu vermeiden. 

Durch dasAusweichen nach links touchierte er jedoch einen am linken Fahrbahnrand befindlichen Begrenzungspfosten. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Mitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Taufkirchen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT