Allgemeine Verkehrskontrolle in Taufkirchen (Vils)

Mann (33) unter Drogen am Steuer - Anzeige, Bußgeld und Punkte kassiert

Taufkirchen (Vils) - Am Sonntag, den 27 September, wurde gegen 11.30 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Erding auf der Landshuter Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit stellten die Beamten bei dem 33-Jährigen drogentypische Auffälligkeiten fest, weshalb vor Ort ein Drogenschnelltest durchgeführt wurde. Nachdem dieser positiv verlief, wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Den Mann erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige, 500€ Bußgeld, einen Monat Fahrverbot und 2 Punkte in Flensburg.


Des Weiteren wurde die Wohnung des 33-Jährigen durchsucht, wobei eine geringe Menge Rauschgift sichergestellt werden konnte. Auch hier wird eine Strafanzeige vorgelegt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © Ulrich Perrey/dpa

Kommentare