Plötzlich brannte das Auto

+

Trostberg - In den Morgenstunden bemerkte eine Autofahrerin, dass ihr Wagen plötzlich rauchte. Schon bald kamen Flammen aus dem Motorraum. **Neue Informationen**

Gegen 7.45 wurde die Feuerwehr Trostberg zu einem Auto-Brand alarmiert. Im Stadtteil Trotberg-Schwarzau bemerkte eine Frau beim Aussteigen aus ihrem Auto, dass aus dem Motorraum Rauch austrat. Bis die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, schlugen schon Flammen aus dem Motorraum.

Hier geht es zur

Polizeimeldung

Wie die Polizei mitteilte, war vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum schuld an dem Brand. Die Trostberger Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 18 Feuerwehrleuten an und konnte laut Polizei das lichterloh brennenden Auto in kürzester Zeit löschen.

Nach dem Ablöschen wurde ein Streuwagen an die Löschstelle beordert, um Salz zu streuen, damit das Löschwasser nicht die Strasse in eine Eisbahn verwandelt.

Der Sachschaden beträgt rund 1500 Euro. Ein Rettungswagen war vor Ort, verletzt wurde jedoch niemand.

Feuerwehr löscht ein Auto

FDL/Hans Lamminger

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser