Stadtratswahl 2014 - Stadt Trostberg

Eindeutige 74,99% für Karl Schleid (CSU)

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Für die Bürgermeisterwahl in Trostberg kandidieren neben Amtsinhaber Karl Schleid (CSU, Mitte) Hans-Michael Weisky von der SPD (links) und Bern Paetzelt von den Grünen.

Trostberg - Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Trostberg waren wieder Karl Scheid, Hans-Michael Weisky und Bernd Paetzelt. Karl Schleid wurde mit einem klaren Ergebnis von 74,99% wieder gewählt. *Jetzt mit Stadtratswahl-Ergebnissen*

Wie bereits 2008 traten bei der diesjährigen Bürgermeisterwahl wieder Karl Schleid, Hans-Michael Weisky und Bernd Paetzelt an. Mit einem eindeutigen Ergebnis konnte sich Karl Schleid von der CSU wieder gegen seine zwei Kontrahenten durchsetzen.

Wahl-Ergebnisse:

Die Bürgermeister-Kandidaten für die Wahl 2014

Die CSU schickt mit Karl Schleid den amtierenden Bürgermeister ins Rennen. Der Verwaltungsfachwirt war vor sechs Jahren nur mit 0,4 Prozent der Stichwahl entgangen und hat auch dieses Jahr wieder ein enges Rennen zu erwarten.

Mit Hans-Michael Weisky nominiert die SPD ihren Vorsitzenden und einen erfahrenen Kommunalpolitiker. Der Stadt- und Kreisrat ist in einem Ingenieurbüro tätig und war bei der vergangenen Wahl der Kandidat mit den zweitmeisten Stimmen.

Bernd Paetzeltversucht das Rathaus für die Grünen zu erobern. Der Unternehmer aus Trostberg kandidiert wie seine beiden Kontrahenten nicht zum ersten Mal und weiß deshalb, auf was es im Wahlkampf ankommt. Sein Motto ist "Gestalten, nicht verwalten!".

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser