Drei Täter in Trostberg am Werk

Lkw-Fahrzeugteile im Wert von über 100.000 Euro geklaut

Trostberg - In der Nacht auf Freitag stahlen bisher Unbekannte die Fronten von 23 Zugmaschinen einer Lkw-Vermietung. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Die Polizei bittet nun um Hinweise. 

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignete sich ein Diebstahl von Kfz-Teilen auf dem Gelände der Lkw-Vermietung KLVrent in der Saliteraustraße in Trostberg. 

Von insgesamt 23 Lkw-Zugmaschinen wurden die Fronten demontiert und entwendet. Dadurch entstand einDiebstahlschaden von deutlich über 100.000 Euro. Auf den Aufzeichnungen der Überwachungskamera ist zu erkennen, dass zumindest drei Täter am Werk waren. 

Überwachungskameras sabotiert 

Um 22.17 Uhr gelangten die Täter auf das Firmengelände und sabotierten die meisten Überwachungskameras. Die ersten beiden Täter demontierten in der Folge die Fahrzeugteile. Kurz vor 3 Uhr fuhr ein vermutlich heller Lieferwagen (ähnlich Mercedes Sprinter) auf das Firmengelände. 

In dieses Fahrzeug wurden die demontierten Teile eingeladen, bevor das Fahrzeug um 3.13 Uhr das Gelände wieder verließ. Es handelte sich bei dem Tatfahrzeug um einen Lieferwagen, der an der Seite vermutlich eine Aufschrift trägt und der seitlich mit Begrenzungsleuchten ausgestattet ist. 

Wer kann zur fraglichen Tatzeit Hinweise zu dem beschriebenen Fahrzeug oder den Insassen machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Trostberg unter 08621/9842-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser