Trostberger warten oft tagelang auf Briefe

Postler mit Problemen: Briefkästen bleiben leer

  • schließen

Trostberg - Oft herrscht im Postkasten gähnende leere, dann kommt wieder ein ganzer Schwung auf einmal: Die Post hat Personalengpässe in Trostberg - und verspricht baldige Besserung.

Seit Anfang September läuft die Zustellung in Trostberg nur schleppend: Oft kommt tagelang nichts - und dann alles auf einmal. Wie das Trostberger Tagblatt berichtet, hat der Konzern momentan bei der Trostberger Belegschaft mit einem ungewöhnlich hohen Krankenstand zu kämpfen. 

Möglichst noch in dieser Woche soll sich die Situation aber bessern: Drei neue Postler wurden diese Woche eingestellt, beruft sich die Zeitung auf die Pressestelle der Deutschen Post - noch befänden sie sich in der Einarbeitungszeit, sollen aber baldmöglichst voll einsetzbar sein. Vor allem das Trostberger Kerngebiet, das von den Fahrradzustellern versorgt wird, sei betroffen. 

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser