+++ Eilmeldung +++

Von der Leyen bricht Termin ab

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Bauarbeiter stürzt in drei Meter Tiefe!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Ein 61-jähriger Bauarbeiter stürzte in drei Meter Tiefe auf den knallharten Betonboden. Er verletzte sich so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste:

Am Montag, 14. Juli, gegen 12.15 Uhr, ereignete sich auf dem Betriebsgelände der Firma Hamburger Rieger ein Unfall mit einer schwer verletzten Person. Der 61-jährige Bauarbeiter war im Auftrag einer Fremdfirma mit Abbrucharbeiten einer Betondecke beschäftigt. Beim Abtragen mit einem Bohrhammer stürzte er ca. drei Meter in die Tiefe und landete auf Abbruchstücken und Betonboden.

Zur Rettung des Verletzten wurde die Feuerwehr Trostberg alarmiert, die mit Hilfe der Drehleiter den Abtransport problemlos gestaltete. Mit mittelschweren Verletzungen wurde der Mann ins Klinikum Trostberg eingeliefert.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser