Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Abend voller Überraschungen

Die Leonhardsberger & Schmid Show im Postsaal in Trostberg

am kommenden Freitag, 11. März, sind die erstklassigen Entertainer Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid zu Gast im Postsaal.
+
Am kommenden Freitag, 11. März, sind die erstklassigen Entertainer Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid zu Gast im Postsaal.

Sie wollen Songs, Gags und Dance Moves? Und ein wenig prickeln darf es auch noch? Dann sind Sie bei der „Leonhardsberger & Schmid Show“ am Freitag, 11. März um 20 Uhr im Postsaal genau richtig! 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Trostberg - Der oberösterreichische Entertainer spielt, singt und tanzt sich für Sie durch einen berauschenden Abend voller Überraschungen. Sein Augsburger Kompagnon zaubert die Musik dazu. Willkommen in der wunderbaren Welt von Leonhardsberger und Schmid.

Nach ihrem Erfolgsprogramm „Da Billi Jean is ned Bua“, das rund 60.000 ZuschauerInnen im deutschsprachigen Raum, darunter auch die Postsaal-Besucher, gesehen haben, und dem Kabarett-Thriller „Rauhnacht“ präsentieren Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid jetzt ihren neuesten Streich. In der „Leonhardsberger & Schmid Show“ laufen beide zur Höchstform auf. Während der Kabarettist und Schauspieler Leonhardsberger über die Bühne wirbelt , erobert Profimusiker Martin Schmid mit sparsamer Mimik und treffenden Nebensätzen die Herzen des Publikums. So zeichnet sich das gemeinsam mit dem Autor Paul Klambauer entwickelte Bühnenprojekt durch intensive Körperlichkeit und große emotionale Bandbreite aus. Showtime, Baby!

Stefan Leonhardsberger, aufgewachsen in Lasberg bei Freistadt, wird schon im Gymnasium mit dem Theatervirus infiziert. Nach dem Studium an der Anton-Bruckner-Universität singt er bei einem Vorsprechen am Stadttheater Ingolstadt Songs von Johnny Cash und wird vom Fleck weg engagiert. Es folgen Film- und Fernsehrollen in BR, ARD und ORF. Parallel entwickelt Leonhardsberger mit dem Autor Paul Klambauer verschiedene Bühnenprogramme wie den satirischen Liederabend „Da Billi Jean is ned mei Bua“, das Bandprojekt „Stefan Leonhardsberger und die Pompfüneberer“ oder „Rauhnacht“, den schwarzhumorigen Winterthriller. Der Augsburger Martin Schmid arbeitete nach seinem Jazz-Kontrabass-Studium als Musiker, Arrangeur und Komponist in der internationalen freien Szene. Als akustischer Bühnenbildner von Stefan Leonhardsberger steht er nun schon seit einem Jahrzehnt mit diesem auf der Bühne.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei Reservix GmbH, trostberg.reservix.de, Ticket-Hotline 01806/700 733, oder im Arbeitsbereich Kultur der Stadt Trostberg, 08621 / 801 117 oder 118, kultur@trostberg.de.

Für Ihren Postsaal-Besuch gilt die 2G-Regel. Bitte zeigen Sie beim Betreten des Postsaals einen Nachweis über die vollständige Impfung oder Genesung vor, zusätzlich einen Lichtbildausweis. Es besteht grundsätzlich eine FFP2-Maskenpflicht im ganzen Gebäude, Kinder zwischen 6 und 16 Jahren müssen nur eine medizinische Maske tragen. Die Besucher sitzen an Tischen. Während der Vorstellung darf die Maske abgenommen werden. Es wird an den Tischen bedient. 

Pressemeldung der Stadt Trostberg

Kommentare