Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Freitagmittag

Entwarnung nach Brand im Chemiepark Trostberg - Werksfeuerwehr braucht keine Unterstützung

Feuerwehreinsatz im Chemiepark in Trostberg
+
Feuerwehreinsatz im Chemiepark in Trostberg

Trostberg – Die Feuerwehr wurde am Freitagmittag zum Chemiepark in Trostberg gerufen. In einer Produktionsanlage kam es zu einem Brand.

Update, 14 Uhr - Entwarnung nach Brand im Chemiepark Trostberg

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag, den 18. Februar gegen 11 Uhr kam es im Chemiepark Trostberg in einer Produktionsanlage bei Reinigungsarbeiten zu einem kurzzeitigen Brand eines Lösemittels.

Aufgrund dessen entwickelte sich eine vorübergehende Rauch- und Geruchsbelästigung. Vorliegende Messungen haben keine Auffälligkeiten ergeben. Der Brand wurde bereits nach kurzer Zeit gelöscht. Bei dem Ereignis kam es weder zu Personenschäden noch zu umweltrelevanten Auswirkungen.

Um 13.50 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Die Ermittlung der Ursache des Brandes läuft, die Behörden wurden unverzüglich informiert.

Pressemitteilung Alzchem Group AG

Update, 12.55 Uhr - Werksfeuerwehr braucht keine Unterstützung

Brandentwicklung im Chemiepark Trostberg am 18. Februar

Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.
Im Chemiepark Trostberg kam es am 18. Februar zu einem Brand, weswegen die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wurde.  © FDL/Lamminger

Am Freitag wurden gegen 11 Uhr mehrere Feuerwehren und das BRK zum Chemiepark Trostberg gerufen. Dort kam es in einer Produktionsanlage zu einem Brand. Der Brandgeruch soll weit außerhalb des Werksgelände wahrnehmbar gewesen sein. Das Feuer war schnell unter Kontrolle, sodass die Werksfeuerwehr keine Unterstützung der umliegenden Feuerwehren mehr benötigte. So blieben die von außen anrückenden Feuerwehren und das BRK vor dem Werk auf Bereitschaft und konnten nach einer Stunde wieder abrücken.

Update, 12.20 Uhr - Kurzfristiger Brand ausgebrochen

Pressemitteilung im Wortlaut

Am Freitagvormittag (18. Februar) gegen 11 Uhr kam es im Chemiepark Trostberg in einer Produktionsanlage bei Reinigungsarbeiten zu einem kurzfristigen Brand. Es kam zu einer Rauch- und Geruchsbelästigung. Der Brand wurde bereits gelöscht und es wurden keine Personen verletzt. Die Feuerwehr ist vor Ort.

Pressemitteilung des Chemiepark Trostberg

Die Erstmeldung

Am Freitagmittag gegen 11.30 Uhr rückte die Feuerwehr zum Chemiepark in Trostberg mit einer Drehleiter aus. Eine Rauchentwicklung ist noch nicht zu sehen. Näheres zum Vorfall ist nicht bekannt.

**Weitere Informationen folgen**

vh

Kommentare