Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Deisenham: Mit 73 km/h innerorts unterwegs

Trostberg - Am Donnerstag, den 9. Januar zwischen 13.15 Uhr und 16.50 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Ortsdurchfahrt Deisenham in Fahrtrichtung Trostberg.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Donnerstag, den 9. Januar zwischen 13.15 Uhr und 16.50 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Ortsdurchfahrt Deisenham in Fahrtrichtung Trostberg. Bei einem Durchlauf von über 350 Fahrzeugen blitzte es 46-mal im Verwarnungsbereich. Im Anzeigenbereich konnten zwei Fahrzeuge gemessen werden. Der Schnellste war mit 73 km/h innerorts unterwegs. Auf den Fahrer kommen eine Geldbuße in Höhe von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.


Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare