Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der singende und klingende Bauernhof

Liedertheater für Kinder ab vier Jahre vom Theater Sturmvogel

Der singende und klingende Bauernhof.
+
Der singende und klingende Bauernhof.

Fröhliche Live-Musik und Ramba-Zamba auf dem Bauernhof – das bietet das preisgekrönte Theater Sturmvogel am 12. November um 15 Uhr im Postsaal mit seiner Vorstellung „Der singende und klingende Bauernhof“. Dieses neue Liedertheater für Kinder ab vier Jahre bezieht die kleinen Zuschauer wie immer voll ins Geschehen ein, indem ihre Ideen und Kommentare von den Schauspielern spontan aufgenommen werden. Mit liebevollen Figuren und aufwändigen Kostümen wird die bunte Welt des Bauernhofs auf der Bühne zum Leben erweckt und alle haben richtig Spass.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Trostberg - Und darum geht es: Die kleine Luca ist ein stilles Kind und ein bisschen schüchtern. Da ist es gar nicht so einfach, wenn man auf den singenden und klingenden Bauernhof von Bauer Bolle kommt, wo den ganzen Tag fröhlich gesungen und getanzt wird. Kartoffel Kurt liebt Musical, Schwein Schwuz mag Country-Musik und Hahn Konstantin ist Schlager-Fan. Doch dann fällt Bauer Bolle in den Teich und wird krank, und Luca muss sich allein um den Hof kümmern – die Kuh melken, die Hühner füttern, das frische Heu wenden. Zum Glück helfen ihr die Tiere und die Kinder aus dem Publikum! Und dann hat sie die rettende Idee, die den Bauern wieder gesund macht. So entdeckt Luca, was alles in ihr steckt.

Der Bauernhof ist ein großes Abenteuer, an dem sie Stück für Stück wächst. Ihre Sensibilität und Phantasie werden gebraucht, und sie versteht: „Jeder ist anders, und hey - ich bin okay.“ Das Theater Sturmvogel ist ein professionelles Tournee-Theater und gehört zu den führenden Freien Theatern Süddeutschlands. Es wurde 1999 von der Schauspielerin und Sängerin Sandra Jankowski und dem Schauspieler und Regisseur Frank Klaffke in Reutlingen gegründet und ist mit etwa 150 Aufführungen jährlich erfolgreich unterwegs. Es hat eine eigene Form des interaktiven Kindertheaters entwickelt, die mehrfach preisgekrönt wurde, zuletzt 2020 bei der Kindertheaterwoche Rechberghausen.

Im Wettbewerb „Kultur- und Kreativpiloten“ der Bundesregierung, zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft, waren sie 2017 im Finale. Das Theater fördert Kreativität, Phantasie und soziale Kompetenz spielerisch. Beim „Sturmvogel“  bleibt es nicht beim reinen Zuschauen, die Kinder werden verführt, eigene Ideen zu entwickeln und diese auch einzubringen. Getreu unserer Devise: Mitdenken, Mitmachen, Spass haben! Für alle Erwachsenen gilt die 2-G-Regel, das heißt, es muss ein gültiger Nachweis über Impfung oder Genesung vorgezeigt werden. Ein negativer Testnachweis berechtigt nicht zum Betreten des Postsaals. erhalten Sie im Vorverkauf bei im Arbeitsbereich Kultur der Stadt Trostberg, 08621 / 801-117, -118, kultur@trostberg.de.

Pressemitteilung Stadt Trostberg

Kommentare