Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Joe Bawelino-Trio - Gipsy-Swing, Jazz, Bossanova

OPEN AIR vor dem Postsaal Trostberg am Freitag, 30 Juli

Joe Bawelino-Trio, OPEN AIR vor dem Postsaal Trostberg am Freitag, 30 Juli.
+
Joe Bawelino-Trio, OPEN AIR vor dem Postsaal Trostberg am Freitag, 30 Juli.

„Big Papa“ Joe Bawelino zählt unbestritten zu den profiliertesten Jazz-Gitarristen Europas. In seinen über 50 Jahren Bühnenerfahrung lernte er zahlreiche Jazz-Größen kennen – zu seinen persönlichen Freunden zählen Birelli Lagrene, Babick Reinhardt (Sohn des legendären Django Reinhardt) und Joe Pass.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Trostberg - Am 30. Juli um 20 Uhr wird er in einem Open Air-Konzert vor dem Postsaal seine unnachahmlichen Improvisationen zum Besten geben, die geprägt sind von Gefühl, Leidenschaft, Witz und höchster Perfektion. Seine beiden Mitstreiter sind nicht weniger beeindruckend: Manuel Diaz Fernandez wurde in Malaga/Spanien geboren.

Nach seinem Musikstudium in Barcelona kam er 1988 nach München, wo er als Bassist mit verschiedensten Formationen und Solisten auftritt. Zudem wirkt er in zahlreichen Funk- und Fernseh-Aufzeichnungen, in Musicals und Theatermusiken mit (z. B. Residenztheater, Volkstheater München). Der 1985 in München geborene David Schwenold lernte unter anderem beim Ausnahme-Musiker Sandro Roj. Er kommt aus der Gipsy-Tradition (Django Reinhard), ist aber genauso im modernen Stil zuhause.

In der Musik von Joe Bawelinos Gipsy-Trio verbindet sich die Tradition des Sinti-Swing eines Django Reinhardt mit der von amerikanischen Jazz-Gitarristen wie Joe Pass oder Wes Montgomery. Bossa-Nova-Elemente runden den Sound ab. Das Publikum erwartet Gipsy-Jazz vom Feinsten – feinfühlig, traurig, freudig und feurig!

  • Joe Bawelino – Solo-Gitarre
  • David Schwenold – Rhythmus Gitarre
  • Manolo Diaz – Kontrabass 

Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 14. August, 20 Uhr. Muss auch der Ersatztermin wetterbedingt abgesagt werden, werden die Kosten rückerstattet. Karten erhalten Sie im Vorverkauf über das Kulturamt der Stadt Trostberg, Hauptstraße 24, 83308 Trostberg, Tel. 08621/801-118 bzw. per E-Mail: kultur@trostberg.de oder eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung an der Kasse.

Pressemitteilung Kulturamt Trostberg

Kommentare