Schrecklicher Unfall in Trostberg

Fußgängerin (86) gerät unter Müllwagen - tot!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Trostberg - Zu einem schrecklichen Unfall ist es am Montagvormittag in der Tittmoninger Straße gekommen. Ein Müllwagen erfasste eine Fußgängerin. Die Frau wurde hierbei tödlich verletzt.

UPDATE, 13.30 Uhr

Tödliche Verletzungen erlitt eine 86-jährige Trostbergerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 9.25 Uhr, auf der Tittmoninger Straße in Trostberg ereignete. Die Frau geriet als Fußgängerin unter ein Müllfahrzeug, das nach dem Aufladen vom rechten Fahrbahnrand angefahren war. Die 86-Jährige wurde hierbei tödlich verletzt. 

Der genaue Unfallhergang konnte bisher nicht geklärt werden. Der Verkehrsunfall wurde von der Polizeiinspektion Trostberg aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete zur genauen Klärung des Sachverhalts ein technisches und ein unfallanalytisches Gutachten an. 

Durch 22 Einsatzkräfte der FFW Trostberg wurde die Unfallstelle abgesichert sowie die erforderlichen Verkehrslenkungsmaßnahmen getroffen. Das Kriseninterventionsteam vom Malteser betreute den unter Schock stehenden 30-jährigen Fahrer des Müllfahrzeuges

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, auch zum Verhalten der Fußgängerin unmittelbar vor dem Unfall, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg, Tel. 08621/9842-0 in Verbindung zu setzten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

UPDATE, 11.15 Uhr:

Bei dem schrecklichen Unfall ist eine Fußgängerin ums Leben gekommen. Informationen vor Ort zufolge wollte die Dame unmittelbar vor einem Entsorgungslastwagen über die Tittmoninger Straße gehen. Genau in diesem Moment soll der Fahrer jedoch auf seine Rückfahrkamera geblickt haben. Als die Hausmülltonnen entleert waren, fuhr der Wagen an. Dabei erfasste das Fahrzeug die Frau, die sich offenbar genau in diesem Moment in einem "toten Winkel" unterhalb der Windschutzscheibe befand, und verletzte diese tödlich.

Die Feuerwehr Trostberg, vor deren Wache der fürchterliche Unfall passierte, kümmerte sich um die Sicherung der Unfallstelle und regelte den Verkehr. Zur Toten gibt es noch keine genaueren Angaben. Es soll sich jedoch um eine ältere Frau handeln.

UPDATE, 10.45 Uhr: 

Auf Nachfrage von chiemgau24.de bei der Polizei Trostberg soll es sich um einen sehr schweren Unfall handeln. Genauere Details konnte der Sprecher noch nicht bekanntgeben. In der Tittmoninger Straße könne es weiterhin  zu Verkehrsbehinderungen kommen.  

Erstmeldung, 10.15 Uhr: 

Gegen 9.30 Uhr wurde der Polizeieinsatzzentrale ein schwerer Verkehrsunfall gemeldet: In der Tittmoninger Straße in Trostberg wurde eine Fußgängerin von einem Lkw erfasst. Die Einsatzkräfte sind am Unfallort.

Weitere Informationen folgen.

mb

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser