Unfallflucht in Trostberg

Unbekannter Sattelzug beschädigt Auto einer 55-Jährigen

Trostberg - Am gestrigen Abend touchierte ein unbekannter Sattelzugführer viermal ein Auto, das noch versuchte ihm auszuweichen. Nachdem Vorfall beging der Fahrer des Sattelzugs Fahrerflucht.

Die Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg im Wortlaut:

Am Mittwoch den 4. November, gegen 17.05 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit seiner Sattelzugmaschine samt Auflieger die Seeoner Straße in Truchtlaching. Er fuhr über die dortige Brücke als ihm die 55-jährige Geschädigte mit ihrem Pkw, Opel Meriva, entgegenkam. Da die Sattelzugmaschine zu weit links fuhr, konnte die Geschädigte nicht vorbeifahren und fuhr rückwärts um in der dortigen Einfahrt einzuparken und der Sattelzugmaschine Platz zu machen.

Der flüchtige Lkw Fahrer wartete jedoch nicht und schlingerte sich an dem Pkw vorbei und touchierte viermal das Fahrzeug der Geschädigten. An dem Pkw wurde der linke Außenspiegel verkratzt und eingeklappt. Ob ein Schaden am Lkw vorhanden war, ist nicht bekannt. Der flüchtige LKW Fahrer entfernte sich vom Unfallort ohne seine Personalien bekannt zu geben.

Eine bisher unbekannte Zeugin konnte die Verkehrsunfallflucht von der anderen Straßenseite aus beobachten und sprach mit der Geschädigten.

Wer Hinweise zur flüchtigen Sattelzugmaschine hat oder die Verkehrsunfallflucht beobachtet hat, möge sich bei der Polizei Trostberg unter der Tel: 08621/9842-0 melden.

Die Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare