Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall am Sonntag auf TS51

Traunreuterin (80) übersieht Audi-Fahrer (22) bei Heiligkreuz: Über 20.000 Euro Schaden

Bei Trostberg gab es einen Unfall.
+
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
  • Julia Volkenand
    VonJulia Volkenand
    schließen

Trostberg - Beim Abbiegen übersah eine Autofahrerin wohl einen Audi und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt.

Update, 23. August - Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am 22. August gegen 14.15 Uhr kam es auf der Kreisstraße TS51 zwischen Heiligkreuz und Engertsham auf Höhe des Weilers Kronest zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person.

Die Unfallverursacherin, eine 80-jährige Traunreuterin, wollte mit ihrem Mercedes von einer Nebenstraße nach links auf die TS51 in Richtung Heiligkreuz abbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Audi des 22-jährigen Geschädigten, welcher ebenfalls aus dem Gemeindebereich Traunreut stammt. Trotz der schnellen Reaktion des jungen Fahrzeuglenkers und der Hilfe eines Notbremsassistenten konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden.

Durch den Anstoß an der linken hinteren Seite wurde der Mercedes von der Straße in die angrenzende Wiese geschoben. Der 22-jährige Traunreuter wurde bei dem Unfall leicht am Daumen verletzt und begab sich selbstständig zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Unfallverursacherin wurde vorsorglich von einer Besatzung des Rettungsdienstes untersucht, konnte aber glücklicherweise unverletzt wieder entlassen werden.

Der Audi wurde im Bereich der linken Front erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 15.000 Euro. Durch die starke Beschädigung an der linken Seite und der beschädigten Hinterachse entstand am Mercedes ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge komplett gesperrt. Die Straßensperre sowie die Umleitung und Reinigung der Unfallstelle wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Heiligkreuz übernommen. Diese war mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung, 22. August

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde, kam es am Samsatagnachmittag gegen 14.15 Uhr auf der TS 51 zwischen Heiligkreuz und Engertsham auf Höhe Kronest. Ersten Informationen nach war eine ältere Dame unterwegs auf der Gemeindeverbindungsstraße von der TS 26 zu TS 51. Auf Höhe Kronest wollte Sie mit Ihrem Mercedes dann nach links in Richtung Heiligkreuz abbiegen.

Beim Abbiegen übersehen: Unfall bei Trostberg

Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi
Bei Trostberg gab es einen Unfall.
Bei Trostberg gab es einen Unfall.  © FDL/BeMi

Hier übersah Sie wohl einen aus Richtung Heiligkreuz kommenden Audi. Trotz einer Vollbremsung touchierte der Audi Fahrer das linke hintere Heck des Mercedes. Glücklicherweise erlitt bei dem Zusammenprall keiner der Unfallbeteiligten schwerwiegende Verletzungen.

Die Dame blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Der Fahrer des Audi begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig zum Arzt. Die Feuerwehr aus Heiligkreuz war mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort. Sie sperrten die TS 51 für die Zeit der Unfallaufnahme und leiteten den Verkehr um. Auch die Reinigung der Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr ausgeführt. Das BRK war mit einem Rettungswagen vor Ort. Sie untersuchten beide Unfallbeteiligten rückten jedoch ohne Patienten ab. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. 

FDL/BeMi

Kommentare