+++ Eilmeldung +++

Ab 19. Mai alle Termine abgesagt?

Verwirrung um Stopp der Erstimpfungen in bayerischen Impfzentren: Ministerium relativiert Anweisung

Verwirrung um Stopp der Erstimpfungen in bayerischen Impfzentren: Ministerium relativiert Anweisung

Unfall auf B299 in Trostberg

Sattelzug auf Abwegen: Schaden im sechsstelligen Bereich

+

Trostberg - Am Dienstagmittag ereignete sich auf der Durchfahrtsstraße B299 in Trostberg ein schwerer Lkw-Unfall. Die B299 bleibt bis auf Weiteres zwischen der Adam-Gumpelzhaimer-Straße und der Otto-Herzog-Straße gesperrt.

Update, 18.25 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 27. November gegen 12.35 Uhr befuhr ein 42-jähriger tschechischer Sattelzugfahrer die Traunsteiner Straße stadteinwärts. Auf Höhe der ehemaligen Reinigung Eder kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve zu weit nach rechts. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Sattelzug, geriet auf den Gehweg und streifte in der Folge das Gebäudeeck der ehemaligen Reinigung.

Im weiteren Verlauf schlitterte er noch zirka zehn Meter am Geländer neben dem Gehweg entlang, ehe es ihm gelang, den Sattelzug wieder auf die Fahrbahn zurückzulenken. Auf der Fahrbahn stellte sich der Sattelzug jedoch quer und der Fahrer stieß nach weiteren 15 Metern wieder frontal gegen das Geländer neben dem Gehsteig. Dabei durchbrach die Zugmaschine das Geländer, das Führerhaus ragte frei über dem Abhang.

Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sattelzug musste mit einem Spezialkran geborgen werden. An der Unfallstelle waren die Freiwilligen Feuerwehren Trostberg und Oberfeldkirchen mit dreißig bis vierzig Einsatzkräften vor Ort. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 120.000 Euro. Die Fahrbahn war für die Bergung und die Säuberung der Fahrbahn drei bis vier Stunden gesperrt.

Pressebericht der Polizeiinspektion Trostberg

Update, 16.30 Uhr 

Am Dienstag, den 27. November, wurde die Feuerwehr Trostberg und der Rettungsdienst zu einem Unfall im Stadtgebiet von Trostberg gerufen. Ein Lkw, der mit Altpapier beladen war, kam nach ersten Informationen auf der Traunsteiner Straße (B299) in einer Linkskurve ins Schleudern. 

Er tuschierte ein Haus, riss ein Holzgeländer nieder und kam dann mit den Vorderreifen der Zugmaschine rund fünf Meter über einen Abhang zum Stehen. Der Lkw-Fahrer wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

Schwerer Lkw-Unfall auf B299 in Trostberg

Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger
Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B299 in Trostberg. © FDL/ Lamminger

Beim Lkw wurde der Dieseltank aufgerissen und Diesel wurde über der Fahrbahn verteilt. Da Diesel in die Kanalisation und somit auch in den Alzkanal geriet, wurde die Feuerwehr Tacherting alarmiert, die einige Kilometer flussabwärts eine Ölsperre errichteten. 

Zur Bergung wurde ein Unternehmen aus dem Landkreis Altötting an die Unfallstelle gerufen, das mit einem Autokran und einem Bergfahrzeug den Lkw wieder auf die Fahrbahn setzten. Die Feuerwehr Oberfeldkirchen wurde für die großräumige Umleitung hinzualarmiert. Vorort waren auch das Wasserwirtschaftsamt und das Straßenbauamt.

FDL/Lamminger

Update, 15.29 Uhr - Bergung abgeschlossen, aber Straße weiterhin gesperrt

"Der Lkw konnte mittlerweile geborgen werden. Die Reinigung der Straße dauert allerdings noch an", erklärte ein Sprecher der Polizei Trostberg auf Anfrage von chiemgau24.de. Auch die Absicherung des Gehweges könnte noch eine Weile andauern, da das Geländer hinab zur Böschung durchbrochen wurde, ergänzte der Sprecher. 

Die Polizei sei allerdings darum bemüht, den Verkehr schnellst möglich wieder freizugeben, da sich die Verkehrslage in Trostberg "sehr unübersichtlich" darstelle.

Erstmeldung 

Zur Mittagszeit befuhr ein Lkw die B299 durch Trostberg. Plötztlich verlor der Fahrer aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. In der Folge touchierte er eine Hauswand, durchbrach kurze Zeit später einen Zaun und blieb quer auf der Fahrbahn stehen, wobei das Fahrerhaus bereits in der Luft schwebte. Laut ersten Informationen von vor Ort soll der Lkw-Fahrer leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sein. 

Weitere Informationen und Bilder folgen

Kommentare